Drucken

Volontariat

Das Berufsbild des klassischen Journalisten befindet sich im Wandel. Wie wird eine Nachricht für Print und wie für Online aufbereitet? Welche Anforderungen stellen unterschiedliche Medien und welche Fähigkeiten müssen sich Jungredakteure aneignen, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden?

Gerade für Zeitungsredakteure sind dies wichtige Fragen, wird doch die Reichweite „ihres“ Mediums nicht mehr ausschließlich über bedrucktes Papier, sondern zusätzlich im Internet generiert.

„Bewegte Zeiten“ lösen die Konzentration auf ein Medium ab. Zusätzliche Publikationskanäle finden in der Folge Beachtung in unseren Printvolontariaten. 

Ablauf des Volontariats

  • Das crossmediale Volontariat der VRM gliedert sich in mehrere Abschnitte, in denen wir Sie in verschiedenen Ressorts einsetzen.
     
  • Neben den klassischen Inhalten des Printvolontariates lernen Sie, wie Sie Ihre Printnachricht für Online aufbereiten.
     
  • Sie haben die Möglichkeit, Grundkenntnisse der Mediengestaltung zu erwerben sowie unsere Bild- Online- und Videostationen zu durchlaufen.
     
  • Zusätzlich zum 'training on the job' qualifizieren wir Sie regelmäßig durch interne und externe Schulungen.

Voraussetzungen für ein Volontariat

  • Abitur (obligatorisch)
     
  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder abgeschlossene Ausbildung sowie Erfahrungen in der Redaktionsarbeit (Praktika oder freie Mitarbeit)

Dauer des Volontariats 
zwei Jahre

Beginn des Volontariats 
ganzjährig

Kontakt

Miriam Metz
Aus- und Weiterbildung
 

VRM Service GmbH & Co. KG
Erich-Dombrowski-Straße 2
55127 Mainz
Tel.: +49(6131) 48-43 50
Fax: +49(6131) 48-43 33
ausbildung@vrm.de

 

 

Zurück