Drucken

Sie sind hier:

Relaunch: Echo-Tageszeitungen erscheinen in neuer Optik und mit erweitertem Lokalteil

Darmstadt, 3. Juni 2016. Die Echo-Tageszeitungen der Echo Medien GmbH, ein Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Rhein Main, Mainz, erscheinen künftig in neuer optischer Aufmachung und mit verbesserter Seitenfolge. Auch inhaltlich werden neue Akzente gesetzt, indem der Umfang für die regionale und lokale Berichterstattung erweitert und die Blattstruktur optimiert wurden. Gleichzeitig bleiben alle bisherigen lokalen Angebote erhalten.

Zusätzliche Nachbarschaftsseiten ergänzen künftig die Lokalteile der Städte und Gemeinden im Verbreitungsgebiet. Weitere Regionalsportseiten füllen die Lücke zwischen überregionaler und lokaler Sportberichterstattung. Eine neue Anordnung der Seiten gewährleistet, dass die Leserinnen und Leser die wichtigsten Themen auf einen Blick präsentiert bekommen. Folgeseiten liefern Details und Hintergründe.

„Noch näher bei den Menschen der Region sein, Neues wagen, ohne Bewährtes zu vernachlässigen“, so fasst Lars Oliver Hennemann, Chefredakteur der Echo-Tageszeitungen, die Leitlinien für die Neugestaltung zusammen. „Mehr Lokaljournalismus, mehr Leseangebot war nie. Das Echo bleibt nach wie vor tief in der Region verwurzelt und ist mit eigenen Reportern im Verbreitungsgebiet vor Ort“, führt Hennemann weiter aus.

 

PDF Download 

Zurück