Drucken

Sie sind hier:

Neuer Verlagsstandort für Echo Medien

Darmstadt, 12. August 2015. Echo Medien und die Eigentümerin des Darmstädter „Campus Berliner Allee“, ein lokales Family Office, haben einen Vertrag über die Anmietung der Immobilie „Alleehaus“ geschlossen. Der Verlag wird im Laufe des ersten Quartals 2016 die erste Etage des Objektes mit rund 120 Mitarbeitern beziehen und dort eine Fläche von ca. 2.200 qm nutzen. Die Vertragspartner haben eine Mietdauer von 10 Jahren vereinbart. Das direkt an der Berliner Allee gelegene Alleehaus mit insgesamt ca. 7.200 qm Nutzfläche auf vier Etagen gilt als Tor zum Campus, der insgesamt fünf Gebäudeteile umfasst. Die im Jahr 2000 fertiggestellte Immobilie inmitten des Darmstädter Verlagsviertels besticht vor allem durch ihre markante Architektur mit gläsernen Fassaden und Wasserflächen. Der Geschäftsführer des Family Office, Dr. Matthias Herter, äußerte sich sehr zufrieden über die Entscheidung des Echo-Managements, das Alleehaus künftig als Verlagsstandort zu wählen. „Für eine Premium-Marke wie das Darmstädter Echo bietet dieses Immobilienobjekt einen exzellenten und repräsentativen Rahmen“, kommentierte Dr. Herter. Der Echo-Geschäftsführer Dr. Hans-Peter Bach fügte hinzu, das neue Zuhause im Herzen der Stadt schaffe das erforderliche attraktive Umfeld für die Herausforderungen des digitalen Mediengeschäfts und beste Arbeitsbedingungen für die Echo-Mitarbeiter. 

  

 

PDF Download

Zurück