Drucken

Sie sind hier:

Neue Verlagsleitung bei den Echo Medien

Darmstadt, 5. November 2014. Frédérique Seminara, bisher Leiterin Marketing und Lesermarkt der Echo Mediengruppe, übernimmt ab sofort die Verlagsleitung des Darmstädter Medienunternehmens und erweitert somit ihren Verantwortungsbereich um den regionalen und nationalen Werbemarkt. Dies gab die Geschäftsführung am Dienstag der Belegschaft bekannt.

„In den letzten drei Jahren hat Frédérique Seminara bereits die Unternehmensbereiche Marketing und Lesermarkt erfolgreich umstrukturiert und damit bewiesen, dass sie die Idealbesetzung ist, auch den Anzeigenbereich der Echo Medien neu auszurichten unud zu führen", so Dr. Hans-Peter Bach, Verleger und Geschäftsführer der Echo Medien.

Frédérique Seminara ist seit Oktober 2011 für die Echo Medien als Leiterin Marketing und den Lesermarkt zuständig. Die diplomierte Betriebswirtin hat nach ersten Erfahrungen im Marketingbereich eines Industrieunternehmens für mehrere Werbeagenturen gearbeitet und war danach in unterschiedlichen Branchen als Leiterin der Marketing- und Kommunikationsabteilung tätig.

Der bisherige Verlagsleiter Walter W. Braun war seit Februar 2013 für die Echo Medien in der Leitung des Verlags tätig. Unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens haben nach Angaben der Geschäftsführung zur Trennung geführt. „Ich danke Walter W. Braun für seine soliden Leistungen in den vergangenen zwei Jahren im Anzeigenbereich unseres Verlags", so Dr. Hans-Peter Bach.

 

PDF Download 

Zurück